Startseite

Aktuelles

Leistungen

Historie

Standort

Firmen

Kontakt

Partner




Impressum

WebMaster


Technologie- und Gründerzentrum Ilmenau

Das Technologie- und Gründerzentrum Ilmenau (TGZ Ilmenau), eine Standortgemeinschaft innovativer Unternehmen, besteht seit über 25 Jahren. Das TGZ Ilmenau ist ein Instrument der regionalen Wirtschafts- und Technologieförderung.

Einen effizienten Beitrag zur Entwicklung der TECHNOLOGIE REGION ILMENAU ARNSTADT zu leisten, ist die wesentliche Aufgabe des TGZ Ilmenau. Die Standortvorteile des Zentrums, wie Campuslage zur Technischen Universität Ilmenau - ein Umfeld, in dem interdisziplinäres Arbeiten und Synergien möglich sind -, täglich praktizierbarer Technologietransfer, Drittmittelforschung und Verbundprojekte "vor Ort", wechselseitige Nutzung modernster Infrastruktur von Universität und Zentrum sowie Verfügbarkeit von Humankapital bestimmen die Entwicklungsstrategie vom Gründerzentrum zum Technologiezentrum.

Das TGZ Ilmenau versteht sich als "Generalist"; eine Spezialisierung auf bestimmte Technologiefelder und Branchen ist nicht vorgesehen. Synergieeffekte zwischen Einlieger-Unternehmen, universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Unternehmen der Region sollen Zukunftstechnologien "verfügbar" machen.

Vernetztes Wissen, die Nutzung von Fühlungsvorteilen, Know-how-Transfer in Form von gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsprojekten sollen Markenzeichen des TGZ Ilmenau, eines Kompetenzzentrums in der TECHNOLOGIE REGION ILMENAU ARNSTADT, sein.


>>>> Leistungen <<<<

>>>> Förderhinweis: Kaltmiete 11/2016-10/2017 <<<<

Das diesen Ergebnissen zugrundeliegende Vorhaben wurde vom Freistaat Thüringen unter der Nummer 2016 TZ 0017 gefördert und durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.